Hallensperrung

Kein Hallensportbetrieb vom 19.-26.08 möglich.
Wegen einer längst anstehenden Grundreinigung des Sporthallenbodens kann im Zeitraum vom 19. -26.08 kein Hallensport stattfinden.
Die Abteilungen werden Sie informieren, ob ggf. ein Outdoorangebot in diesem Zeitraum stattfinden kann.
Wir bitten um Verständnis.

Beitragsanpassung zum 01.01.2023

Liebe Vereinsmitglieder und Interessenten an unserem Sportangebot,

die ordentliche Delegiertenversammlung hat am 16. Juli eine Beitragsanpassung (Erhöhung der Mitgliedsbeiträge) zum 01.01.2023 mit deutlicher Mehrheit beschlossen. Zuletzt wurden die Beiträge zum 01.01.2020 angepasst.
Die sachliche Begründung und absolute Notwendigkeit der Beitragsanpassung ist vielseitig und vor allem der Corona-Pandemie und der schwierigen, aktuellen und wirtschaftlichen Situation in Folge des Ukraine-Kriegs geschuldet. Wir verzeichnen in allen Bereichen immense Preissteigerungen, insbesondere bei Wartungs- und Reparaturarbeiten, und vor allem bei den Betriebskosten wie Fernwärme, Strom und Wasser teilweise um bis zu 150 Prozent und mehr.
Da wir gleichzeitig immer noch nicht auf dem Mitgliederstand von vor der Pandemie im Jahre 2019 sind fehlen dem Verein schon jetzt erhebliche Einnahmen. Hier sind aber zum Glück auf dem Weg der Besserung.

„Beitragsanpassung zum 01.01.2023“ weiterlesen

Frauen EM 2022

die Frauen EM 2022, hat gezeigt das auch Frauen einen sehr schnellen und schönen Fußball spielen können.

Uns dem SV München Laim, liegt es sehr am Herzen, das Junge Mädchen und Frauen, was sich für den Fußball Interessieren, sich trauen zum SV Laim zu kommen, und dort mit viel Spaß und Elan, ihr Hobby nachzugehen.

Bei uns wird folgendes großgeschrieben „Gemeinschaft, Spaß im Training.“

Alle unsere Mannschaften spielen in reinen Frauen/ Mädchen Mannschaften.

Bei uns wird auch Integration ganz großgeschrieben!!!

Kimmd zum SV Laim, do san mia dahoam.

Kommt zum SV Laim, dort sind wir daheim.

Come to SV Laim, that’s where we are at home

Gerhard Meier zum Ehrenmitglied ernannt

Die ordentliche Delegiertenversammlung hat in einem festlichen Akt den langjährigen Vorstand und aktuellen Aufsichtsratsvorsitzenden, Gerhard Meier, zum Ehrenmitglied des SV Laim ernannt. Die Aufsichtsräte Stefanie Grübl und Ulrich Müller bedankten sich in Ihrer Laudatio für den unermüdlichen Einsatz und das beispielhafte ehrenamtliche Engagement Meiers auf allen Ebenen stellvertretend für den Verein. Hierfür stehen beispielhaft der Neubau und die Entwicklung des Sportgeländes vor elf Jahren zusammen mit dem Kooperationspartner Lukas-Schule und viele weitere Meilensteine dahin zum modernen Sportverein von heute.
Meier bedankte sich für die Ernennung und rief insbesondere auch den Einsatz von Dr. Ingo Resch als „Gleichgesinnten“ der Lukas-Schulen in Erinnerung. Außerdem machte er alle Anwesenden auf die schwierige Situation der Sportvereine aufmerksam. Er rief zum verstärkten Zusammenhalt auf.
Im Rahmen des Festaktes konnten ebenfalls weitere Vereinsmitglieder für ihre langjährige Zugehörigkeit gemäß der Ehrenordnung des Vereins geehrt werden.

Ordentliche Delegiertenversammlung 2022

Liebe Vereinsmitglieder,

wir geben Ihnen den Termin und die Einladung zur diesjährigen ordentlichen Delegiertenversammlung form- und fristgerecht bekannt. Die DV findet am Samstag, den 16.07 ab 10:00 Uhr in der Aula der Lukas-Schule statt.

Gemäß unserer Satzung https://svlaim.de/wp-content/uploads/Satzung-SV-Laim-komplett_21_07_21.pdf  können alle Vereinsmitglieder an der Delegiertenversammlung teilnehmen, haben aber kein Stimmrecht, da dies in den Abteilungsversammlungen über die Delegierten festgelegt wird. Die Einladung mit Tagesordnungspunkten finden Sie HIER.

Nachruf Ehrenmitglied Laurentius Pfäffl

Der SV München-Laim nimmt Abschied von Ehrenmitglied Laurentius „Lenz“ Pfäffl, der kurz nach seinem 85. Geburtstag verstorben ist. „Lenz“ war von 1973 bis 1994 erster Vereinsvorstand des damaligen ESV München-Laim. Außerdem begleitete er von 2002 bis 2015 ebenfalls im Vorstand den SV Laim in ehrenamtlicher Funktion. Seine Abteilung war der Berg- und Wandersport, weil er sich zur Natur und den Bergen ganz besonders hingezogen fühlte. Neben dem Sport war er aber auch an vielen anderen Dingen interessiert und die Gespräche mit Ihm waren immer hilfreich und inspirierend. 2017 gehörte er als Ehrenmitglied zur Delegation des Sportvereins, welche die Sportplakette des Bundespräsidenten stellvertretend verliehen bekam. Im letzten Jahr wurde Laurentius für seine 50jährige Vereinsmitgliedschaft geehrt.
Der SV Laim trauert um den Verlust eines großartigen Menschen, der sich immer für andere und die Gemeinschaft eingesetzt hat. „Lenz“ wird dem Sportverein mit seiner Persönlichkeit und seiner Erfahrung fehlen. Wir werden seinen Einsatz und sein ehrenamtliches Engagement immer in Erinnerung behalten

Danke „Lenz“.

3. Impfaktionstag im SV Laim

Wir brechen die vierte Welle!

Am Sonntag, den 12.12. stellt der SV Laim erneut die 3fach Sporthalle für einen Impfaktionstag zur Verfügung und unterstützt vor Ort mit ehrenamtlicher Arbeit und Manpower. Gestartet wird um ca. 11:00 Uhr. Die Impfaktion endet um 17:00 Uhr.

Aicher Ambulanz wird mit seinen bewährten Impfteams die Impfungen durchführen. Erstimpfungen, Zweitimpfungen und auch Boosterimpfungen sind möglich. Es stehen die derzeit gängigen Impfstoffe (Biontech & Moderna) wahlweise zur Verfügung. Es ist keine Terminvereinbarung notwendig. Bitte planen Sie aber umfangreiche Wartezeiten mit ein. Idealerweise bringen Sie Ihren gelben Impfpass, ein Ausweisdokument und für Kinder ab 12 Jahren ggf. eine Einverständniserklärung der Eltern mit. Fragen zur Impfung im Vorfeld wird Ihnen Aicher Ambulanz gerne beantworten.

Bitte wenden Sie sich nicht an den Verein! Wir unterstützen lediglich und können Fragen zu medizinischen Inhalten jedweder Art nicht beantworten.

Um die Zeit für alle zu verkürzen, füllen Sie am besten im Vorfeld folgende Unterlagen aus und bringen diese mit: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Einwilligung-de.pdf?__blob=publicationFile

Mobiles Impfteam beim SV München-Laim

Am 21.11.2021 um 11 Uhr kommt das mobile Impfteam zum SV Laim auf das Vereinsgelände in der Riegerhofstr. 20. Impfmöglichkeit für jedermann.

Der Freistaat Bayern setzt nun auch auf mobile Impfteams. Ein solches Impfteam kommt zu uns. Wer will, kann sich hier ohne Terminvereinbarung gegen Corona und damit zum eignen Schutz und zum Schutz anderer impfen lassen. Die Impfung nimmt ein Arzt vor. Insgesamt dauert der gesamte Impfprozess nur rund 20 Minuten. Das Zeitfenster geht von 11:00 bis 17:00 Uhr.

Die Impfung ist für alle ab 12 Jahre. 12-15jährige können sich in Begleitung der Eltern impfen lassen. Im Idealfall haben die Kinder & Jugendlichen ein Einwilligungsschreiben der Eltern dabei.

Es stehen alle gängigen Impfstoffe zur Verfügung. Es können sowohl Erst- als auch Zweitimpfungen vorgenommen werden. Der gelbe Impfausweis ist mitzubringen. Sofern dieser nicht vorhanden ist, kann auch ohne Ausweis geimpft werden. Eine Drittimpfung (Booster) ist ebenfalls möglich, sofern die Zweitimpfung bereits 6 Monate her ist.

Alle Impfungen werden von Aicher Ambulanz vorgenommen. Infos dazu finden Sie hier: https://www.aicher-ambulanz.de/corona-hilfe

Zitat von Vorstand, Nicolai Fischer:

„Alle Institutionen und Einrichtungen, die durch die Pandemie beeinträchtigt worden sind und Schaden genommen haben, sollten überall da unterstützen, dass sich möglichst noch mehr Menschen gegen Corona impfen lassen. Deswegen beteiligen wir uns auch an der Aktion. Mehr Impfschutz bedeutet am Ende auch mehr Sport, weil die Gefahr von wieder erheblichen Einschränkungen im Sport mit zunehmendem Impfschutz geringer wird. Es gibt dazu keine Alternative.“