#handballfsjinlaim

Du bist sportbegeistert, zuverlässig und ein Organisationstalent?

Du möchtest ein Jahr flexibel mit Kindern und Jugendlichen arbeiten?

Dann starte zum 22.08.2022 dein FSJ im SV München-Laim e.V. und bewirb dich jetzt unter reiss@svlaim.de !

Deine Tätigkeiten:

  • Planung, Organisation und Durchführung von Trainingseinheiten bei Jugendmannschaften und Spielgruppen je nach Neigung
  • Leitung von Sportarbeitsgemeinschaften(SAG), Ballspieltreffen an Schulen und Kindergärten
  • Durchführen von öffentlichkeitswirksamen Aktionen und Projekten (z.B. Ferienfreizeiten)
  • Vereinsadministration

Dein Profil:

  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit, Teamfähigkeit
  • Organisatorisches Geschick
  • Freude an Kinder- und Jugendarbeit
  • Sportbegeisterung – Motivation, Einsatzbereitschaft, Flexibilität

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

LR, AN, Bildrechte: Steffen Eirich

Nachruf Ehrenmitglied Laurentius Pfäffl

Der SV München-Laim nimmt Abschied von Ehrenmitglied Laurentius „Lenz“ Pfäffl, der kurz nach seinem 85. Geburtstag verstorben ist. „Lenz“ war von 1973 bis 1994 erster Vereinsvorstand des damaligen ESV München-Laim. Außerdem begleitete er von 2002 bis 2015 ebenfalls im Vorstand den SV Laim in ehrenamtlicher Funktion. Seine Abteilung war der Berg- und Wandersport, weil er sich zur Natur und den Bergen ganz besonders hingezogen fühlte. Neben dem Sport war er aber auch an vielen anderen Dingen interessiert und die Gespräche mit Ihm waren immer hilfreich und inspirierend. 2017 gehörte er als Ehrenmitglied zur Delegation des Sportvereins, welche die Sportplakette des Bundespräsidenten stellvertretend verliehen bekam. Im letzten Jahr wurde Laurentius für seine 50jährige Vereinsmitgliedschaft geehrt.
Der SV Laim trauert um den Verlust eines großartigen Menschen, der sich immer für andere und die Gemeinschaft eingesetzt hat. „Lenz“ wird dem Sportverein mit seiner Persönlichkeit und seiner Erfahrung fehlen. Wir werden seinen Einsatz und sein ehrenamtliches Engagement immer in Erinnerung behalten

Danke „Lenz“.

Aktuelle Corona-Regelung (Stand 04.04.2022)

Liebe Vereinsmitglieder,

Ab dem 03.04. keine Einschränkungen mehr im Sport

Die bayerische Staatsregierung hat beschlossen, die bisherigen coronabedingten Einschränkungen für den Sport ab dem 03.04. einzustellen. Somit entfällt die 3G-Zugangsregelung sowie die allgemeine Maskenpflicht in den Sportstätten. Daher haben nun alle Personengruppen wieder die Möglichkeit Sport zu machen.
Trotz der Lockerungen appellieren wir an Ihre Vernunft. Die Corona-Pandemie wird es weiterhin geben und damit auch die damit verbundenen Corona Infektionen. Deshalb bitten wir Sie, unsere allgemeinen Schutz- und Hygienemaßnahmen weiterhin zu beachten.
Uns ist das Wohl der Vereinsmitglieder und aller beteiligten Personen (Trainer, Ehrenamtliche, Mitarbeiter etc.) sehr wichtig und deshalb wollen wir einen „sicheren“ Sport ermöglichen. Das funktioniert nur, wenn sich alle an die normalen Hygiene- und Schutzmaßnahmen halten.
Aus diesem Grund empfehlen wir folgendes:

  • Wahrung des Mindestabstandes, dort wo es möglich ist
  • Tragen einer medizinische Maske/FFP-2 Maske in Innenräumen
  • Nutzung aller Handwaschgelegenheiten
  • Fernbleiben vom Sport bei grippeartigen Symptomen
  • Testen, wenn Sie meinen, es ist sinnvoll

Auch wenn es lediglich eine Empfehlung unserer Seite ist, vertrauen wir auf den verantwortungsvollen Umgang jedes Einzelnen mit der Situation. Bitte nehmen Sie Rücksicht.
Bleiben Sie gesund.

Offenes Sichtungstraining

Wettkampf-Turnen weiblich (5 – 12 Jahre)

Liebe Turnerinnen, liebe Turninteressierte,
am 10.03.2022 findet von 17.15h bis 18.45h in Halle 3 ein offenes Sichtungstraining für unsere Wettkampfgruppen weiblich statt.
Was genau heißt es in der Wettkampfgruppe zu turnen? Es wird zwei mal wöchentlich trainiert, mit dem Anspruch sich kontinuierlich zu verbessern und regelmäßig an Wettkämpfen teilzunehmen.
Wir laden alle interessierten und motivierten Turnerinnen (und alle, die es werden wollen) im Alter zwischen 5 und 12 Jahren dazu ein -völlig unabhängig davon ob ihr bereits Mitglied bei uns seid oder nicht.
Kommt einfach in geeigneter Sportkleidung vorbei und bringt das unten stehende Formular ausgefüllt mit.

Bitte beachtet: Alle Interessierten werden um 17.15 Uhr am Eingang abgeholt. Zutritt können wir nur bei Vorzeigen des Anmeldeformulars gewähren. Bitte habt Verständnis, dass keine Begleitpersonen in der Halle zugelassen werden können.
Wir freuen uns auf Euch!

3. Impfaktionstag im SV Laim

Wir brechen die vierte Welle!

Am Sonntag, den 12.12. stellt der SV Laim erneut die 3fach Sporthalle für einen Impfaktionstag zur Verfügung und unterstützt vor Ort mit ehrenamtlicher Arbeit und Manpower. Gestartet wird um ca. 11:00 Uhr. Die Impfaktion endet um 17:00 Uhr.

Aicher Ambulanz wird mit seinen bewährten Impfteams die Impfungen durchführen. Erstimpfungen, Zweitimpfungen und auch Boosterimpfungen sind möglich. Es stehen die derzeit gängigen Impfstoffe (Biontech & Moderna) wahlweise zur Verfügung. Es ist keine Terminvereinbarung notwendig. Bitte planen Sie aber umfangreiche Wartezeiten mit ein. Idealerweise bringen Sie Ihren gelben Impfpass, ein Ausweisdokument und für Kinder ab 12 Jahren ggf. eine Einverständniserklärung der Eltern mit. Fragen zur Impfung im Vorfeld wird Ihnen Aicher Ambulanz gerne beantworten.

Bitte wenden Sie sich nicht an den Verein! Wir unterstützen lediglich und können Fragen zu medizinischen Inhalten jedweder Art nicht beantworten.

Um die Zeit für alle zu verkürzen, füllen Sie am besten im Vorfeld folgende Unterlagen aus und bringen diese mit: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Einwilligung-de.pdf?__blob=publicationFile