Corona-Update

Liebe Mitglieder,
die Beschlüsse der Bundesregierung vom letzten Mittwoch haben unter anderem auch endlich (!!) eine Perspektive für den Breiten- und Vereinssport ergeben. Die behutsamen Lockerungsschritte sind stark gekoppelt an das regionale (Gebiet der Landeshauptstadt München) Infektionsgeschehen ermittelt durch den sog. 7-Tage Inzidenzwert. Einen einigermaßen verständlichen Überblick finden Sie hier in der Darstellung des DOSB.

Was heißt das jetzt für unseren Sportbetrieb?
Der Freistaat Bayern wird mögliche Lockerungen in einer Verordnung konkretisieren. Die Landeshauptstadt München wird daraufhin ein Signal senden, welcher Inzidenzwert zu welchem Zeitpunkt maßgebend ist. Daraus werden wir unsere Optionen für den Sportbetrieb ableiten können. Intern bereiten wir uns auf den kleinsten Lockerungsschritt vor, der eine Inzidenz von 50-100 zu Grunde legt, alles in der Hoffnung, diesen Schritt langfristig zu halten oder sogar beständig ausbauen zu können.
Über unsere Sportabteilungen werden Sie erfahren wann und wie es in welcher Form losgehen darf und kann. Alle brennen bereits auf den Start!

Bis dahin bleiben Sie weiter zuversichtlich und gesund!!

German Beach Trophy 2021

16.+17.1.21 German Beach Trophy -DHB-Turnier mit den Beachnationalmannschaften

Fanni war dabei!
Unvergesslich wird dieses Erlebnis für Fanni bleiben. Sie durfte bei dem neu installierten Event des DHB, der German Beach Trophy in Düsseldorf, mit dem weiblichen U17- Nationalteam teilnehmen. Das Turnier wurde trotz der Corona-Pandemie unter strengsten Hygieneauflagen erfolgreich durchgeführt.
Ein Turnier im Lockdown. Eine Trainingsvorbereitung seitens des DHB war nicht möglich. Der letzte Lehrgang im Dezember musste sogar noch ausfallen. Handball im Sinne von Handball trainieren wir schon seit Oktober nicht mehr. Sehr überraschend kam daher die Einladung zu einem nationalen Beachturnier. Freudestrahlend nahm Fanni die Nachricht auf, dass sie mit dabei sein durfte. Gott sei Dank hatte sie sich mit den Laimer Online-Angeboten und auch selbständig so gut wie möglich fit gehalten.
In der beindruckenden Mitsubishi Elektra Halle wurde über drei Tage trainiert und über zwei Tage gespielt. Mit ihrem Team konnte Fanni zwei Siege in zwei Spielen einfahren, in denen auch sie Ihr Können mit zahlreichen Kempa- und Pirouettentreffern unter Beweis stellen konnte. Gut gelaunt empfingen wir sie nach einer langen Autofahrt in Laim wieder.

Fanni, wir freuen uns mit Dir über Deinen Erfolg.

Mach dein FSJ bei uns :-)

Du beendest dieses Jahr die Schule und weißt noch nicht in welchen Beruf du gehen möchtest?
Du bist sportbegeistert und organisierst gerne Events?
Du bist interessiert an der Arbeit mit Kindern und möchtest gerne etwas Sinnvolles tun?

Dann bist du bei uns genau richtig!

Bewirb dich jetzt für dein FSJ im Sport. Mehr dazu findest du HIER.

Auf ein gutes neues Jahr 2021

Liebe Mitglieder, wir hoffen, Sie sind gut in das neue Jahr 2021 gestartet.

Für 2021 wünschen wir Ihnen viel Erfolg, Glück und Gesundheit und natürlich viele tolle sportliche Momente mit uns im Verein sobald es wieder losgehen darf. Wir hoffen sehr, dass wir mit Ihnen bald wieder vor Ort Sport machen können.

Wir bedanken uns bei Ihnen, dass Sie uns für 2021 die Treue gehalten haben und sich solidarisch mit unserer Sportgemeinschaft in Laim zeigen. Auch wenn unsere Arbeit im Sportverein derzeit eine schwierige, bisweilen frustrierende Aufgabe darstellt, die uns stark fordert, so gehen wir doch mit viel Hoffnung und Zuversicht in das neue Jahr.
Wir glauben fest daran, dass wir in diesem Jahr Schritt für Schritt aus der Corona-Krise kommen werden und dass dann auch in unserem Sportverein eine „Normalität“ einkehren wird. Freilich müssen wir bis dahin alle noch Geduld & Durchhaltevermögen beweisen wie die jüngsten Beschlüsse des Freistaates zeigen. Mit unserem Zusammenhalt hier im Sportverein, den wir immer wieder spüren, dürfen wir aber frohen Mutes nach vorne blicken.

Bleiben Sie zuversichtlich & gesund!

Laimer Lockdown – Youngsters und Bambinis haben trotzdem Pläne

Die Handballer leiden wie jeder andere Teamsportler unter den Einschränkungen und jetzt auch unter der Verlängerung des Corona-Lockdowns. Wir dürfen schon lange nicht mehr in die Halle, wir dürfen nicht mit mehreren Teamkameraden draußen trainieren, wir dürfen keine Spiele im Laimer Wohnzimmer verfolgen und keine Spielfeste austragen. Wir konnten im November kein Feriencamp anbieten und wir werden unser beliebtes Neujahrsfest Anfang Januar ausfallen lassen müssen. Leider!
ABER wir können uns fit halten mit Athletiktraining, wir können Kontakt halten mit Online-Meetings und wir können trotzdem ZIELE verfolgen. Wir haben uns für Euch etwas Besonderes ausgedacht. Für unsere Kinderhandballer von den Bambinis bis zur D-Jugend wollen wir die Zeit jetzt schon interessant gestalten und haben das Ziel, das Handballabzeichen des DHB zu absolvieren.

Wir üben gemeinsam mit Euch für den Hanniball-Pass!

Dafür haben wir einen Stufen-Plan entwickelt. An der Aktion können alle Kinder, sowohl Handballer und Laimer Vereinsmitglieder, als auch alle handballinteressierten Kinder mitmachen. Während der Lockdown-Zeit übt Ihr mit unseren Videos, danach mit unseren Trainern in der Halle. Macht mit und seid dabei, jetzt und später.  Neugierig? Dann erhältst Du über diesen Link unter dem Ordner “Handball” weitere Informationen vom DHB und Anleitungen, wie wir Laimer das Sportabzeichen angehen. Darunter findest Du auch die Übungen, die ab heute nach und nach in der Adventszeit eingestellt werden. Vor den Ferien findest Du hier dann alle  5 Übungen mit den Laimer Trainern.
Gerne kannst Du auch hier die Bekanntschaft von Hanniball machen:  https://youtu.be/sd-pwjShRZ0

Du bist noch kein Vereinsmitglied? Kein Problem! Komm gerne in ein Probetraining, sobald es im Jahr 2021 wieder möglich ist. Wir trainieren dann zu folgenden Zeiten in der Riegerhofhalle:
Bambinis ( 3-6 Jahre): Montag, 15.00 Uhr – 16:00 Uhr
Minis gemischt (6-8 Jahre): Mittwoch, 16:30 Uhr – 18:00 Uhr
Männliche E-Jugend: Mittwoch, 16:30 Uhr – 18:00 Uhr
Weibliche E-Jugend: Freitag, 14:45 Uhr – 16:00 Uhr
Männliche D-Jugend: Donnerstag, 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Weibliche D-Jugend: Freitag, 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Bei weiteren Fragen wendet Euch an die Jugendleitung Handball unter florian.neumaier@sv-laim-handball.de oder besucht unsere Homepage www.sv-laim-handball.de

CORONA-UPDATE 03.12.2020

Liebe Mitglieder

leider wird der behördliche Lockdown Light mindestens bis zum 20.12.2020 verlängert, um die aktuelle Corona Pandemie weiterhin einzudämmen. Das bedeutet für uns leider, dass wir im Jahr 2020 keinen Sport mehr vor Ort anbieten können. Die 9.  Bayerische Infektionsmaßnahmenschutzverordnung verbietet den Sportvereinen zudem auch Einzeltraining im Freien und damit in unseren Outdoorbereichen (z.B. auf Sportplätzen, Fußballplätzen, Tennisplätzen …). Wer genauer nachlesen möchte bitte Hier: BayMBl. 2020 Nr. 683 – Verkündungsplattform Bayern (verkuendung-bayern.de).
Wir sind allerdings der Meinung, dass Sport Teil der Lösung in dieser Pandemie sein kann. Wir haben funktionierende Hygienekonzepte und ein gesundes Immunsystem erschwert Ansteckungen. Hier nachzulesen: Schützt Sport auch vor Corona-Infektion? | BR24.

Deswegen sind wir mit dem BLSV und anderen Sportgroßvereinen aktiv, um uns für eine Wiederaufnahme des Sportbetriebs, wenn auch eingeschränkt, stark zu machen.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Vorweihnachtszeit, ein schönes Weihnachtsfest, besinnliche Feiertage sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir freuen uns schon sehr darauf, unsere treuen Mitglieder 2021 wieder zu bewegen, hoffentlich dann wieder vor Ort und live.

Bleiben Sie gesund!

Online-Angebot Fitness

Die Beschränkungen treffen leider erneut den Freizeitsport ☹
… DOCH …
Wir haben aus dem letzten „Lock-Down“ gelernt und können sehr viel schneller für euch reagieren.
Die Fitness-Abteilung z.B. bietet für ihre Mitglieder sowohl „virtuelle live Kurse“ als auch Videos zum mitsporteln an!

Für mehr Infos klicken Sie sich einfach in die Abteilung Fitness 😊

Delegiertenversammlung 2020

Liebe Mitglieder,

aufgrund der derzeitigen Corona-Auflagen der Behörden und der Landeshauptstadt München (hier zu finden: https://www.muenchen.de/rathaus/Stadtverwaltung/Referat-fuer-Gesundheit-und-Umwelt/Infektionsschutz/Neuartiges_Coronavirus.html) bestehend aus einer Personenzahlbeschränkung von maximal 25 Personen in geschlossenen Räumen insbesondere auch für Vereinssitzungen, hat der Vereinsausschuss in seiner Sitzung am letzten Dienstag, den 13. Oktober, einstimmig beschlossen, die satzungsgemäße, ordentliche Versammlung der Delegierten auf Mitte/Ende April 2021 zu verschieben.

Bleiben Sie gesund!