TENNIS-OPENING am Samstag 24.04.21

Liebe Tennisfreundinnen und Tennisfreunde, Slicers & Moonballers, Hardhitters & Pushers,

Ihr wartet schon darauf zu hören, wann es endlich wieder losgehen kann: Wir freuen uns deshalb, euch mitteilen zu können, dass unsere schönen Tennisplätze beim SV Laim – Tenniswetter vorausgesetzt – ab SAMSTAG 24.04. wieder geöffnet sein werden. Termin- und wetterbedingt konnte die Fa. Ellwanger die Plätze erst vergangene Woche aufbereiten und diese Woche noch einmal schön walzen. Endlich können wir nun in die Saison `21 starten, die Netze werden gespannt, die Belegungslisten liegen aus, das Wasser ist an.

Auch dieses Jahr werden wir uns aber an einige Bestimmungen halten müssen, die vom Freistaat und dem Bayerischen Tennisverband auf Basis der allgemeinen Regelungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie erarbeitet wurden. Es gelten dabei je nach 7-Tage-Inzidenz von über 50 bzw. über 100 jeweils abgestufte Maßnahmen, die vor allem das Doppelspiel und das Training betreffen. Es ist zwingend erforderlich, dass ihr euch mit diesen Regelungen vertraut macht, sie hängen auch dieser Mail an und sind im Schaukasten für jeden einsehbar. Derzeit ist ausschließlich Einzel erlaubt. Zudem gelten weiterhin alle bekannten Hygiene- und Verhaltensregeln, die ebenfalls ausnahmslos einzuhalten sind, besonders die Masken- und Abstandsvorschriften.

Wir bitten außerdem zu beachten, dass: 

  • die weißen Bänke auf den Plätzen in ausreichendem Abstand voneinander stehen zu lassen und nur einzeln zu benützen sind
  • die Umkleiden nicht geöffnet sein werden
  • der Container mit den Reservierungslisten nur einzeln betreten werden darf
  • beim Eintragen in den Belegungsplan ein eigener Stift zu benützen und alle Namen unbedingt leserlich (!!) einzutragen sind, damit ggf. Infektionsketten nachvollzogen werden können
  • man idealerweise besten ein Fläschchen Handdesinfektionsmittel oder Handseife dabei hat

Die Fertigstellung der Plätze zum Saisonbeginn war auch dieses Jahr wieder eine organisatorische und handwerkliche Gemeinschaftsleistung von Mitgliedern, Abteilungs- und Vereinsleitung. Unser besonderer Dank geht auch dieses Jahr wieder an die „Rentnerband“, die am Freitag die Plätze spielfertig machen, sowie unseren Hauswart, Sebastian Krader, für die Terminkoordination. Wir finden, dass die generationenübergreifende Zusammenarbeit unsere Abteilung besonders auszeichnet.
Nun aber: Lasst die Bälle fliegen, wir wünschen bestes Tenniswetter und eine verletzungsfreie Saison 2021!

Eure Tennis-Abteilungsleiter
Andreas, Christoph, Tobias mit Sportwart Sergio